PHOTOGRAPHY & MORE

Wasser, Wasser, Wasser…im Sommer das Highlight für die kleine Schnecke. Wie alle Kinder liebt er dieses Element wahnsinnig! Darum stellen wir jedes Jahr einen großen Pool auf, in dem der Junior dann nach Herzenslust toben, tauchen und spielen kann. Doch auch wenn der Pool einen Durchmesser von 3,05 Meter hat und eine Wassertiefe von ca. 78 cm, reicht er dem kleinen Mann nicht mehr ganz aus. Er will Größeres und Tieferes!

Opa’s Gartenteich kommt ihm da gerade recht *lach* Dieser hat eine Wassertiefe von 1,20 m und er ist ausreichend groß, um darin als Sechsjähriger seine Runden drehen zu können. Dass der Teich auch kleine Fische beheimatet, macht dem kleinen Mann nichts aus. Auch die Algen nicht, die unter Wasser wachsen. Er genießt das Baden in vollen Zügen und mit seinen Schwimmärmchen fühlt er sich sicher, so sicher, dass er sich mittig aufhält und nicht am Rand, an dem er sich bei Bedarf noch festhalten könnte.

Es macht Spaß ihm beim Toben, Tauchen und Schwimmen zuzusehen.

6 Antworten auf Die Schnecke und ihr Element

  • Die Mama maunzt, dass sie auch eine Wasserratte war, als sie klein war :-D Schön, dass Opa so nen tollen Teich hat :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    • @EngelundTeufel:
      Ich auch. Ich bin nach wie vor noch eine Wasserratte, aber bitte nur dort, wo keine Fische oder so schwimmen und auch bitte nur dort, wo ich ungehindert auf den Boden sehen kann…

      LG
      Malina!

  • Keine Kontaktängste der kleine Mann. :-) Andere würde es bei Fischen und Algen grausen. :-) Ich könnte da auch drauf verzichten *ggg*.
    Ich fürchte nur, mit dem Baden ist für dieses Jahr nun endgültig Schluss. Der Herbst steht vor der Tür.

    LG Frauke

    • @Fraukografie:
      Nee, Kontaktängste kennt der kleine Mann absolut nicht. Mich würde es grausen. Ich mag nur da schwimmen, wo ich auf den Grund sehen kann – also im Schwimm- oder Hallenbad. In Seen, auch IM Meer, bin ich ziemlich ungern.

      LG
      Malina!

  • Auf Fische und Algen könnte ich beim Baden verzichten :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.