PHOTOGRAPHY & MORE

Mein kleines feines privates Webblog wurde am 30. April 2016 zum Leben erweckt. Jedoch war ich bereits zuvor im Internet mit einem eigenen Blog präsent. Dieser ist jedoch nicht mehr aktuell und wurde sofort nachdem das Blog mit Herz an den Start ging geschlossen. Wie auch schon zuvor berichte ich auch an dieser Stelle nebst Anderem über…:

  • Meine Erfarhungen
  • Meine Familie
  • Meine Freizeitaktivitäten

Außerdem kannst Du darüber lesen, wie ich die jährlichen Feiertage mit meinen Lieben verbringe. Ich gebe Einblicke in das, was ich in der heimischen Bastelwerkstatt erschaffe, und Du erfährst hier im Blog auch frühzeitig von eventuellen Veränderungen, die das Blog betreffen (z. Bsp. neues Theme, neue E-Mail Adresse, neuer Domainname u. a.).


Das Bloggen ist zwar eine Leidenschaft von mir, der ich gerne nachkomme, dennoch: meine Familie geht vor! Daher ist es möglich, dass hier auf dem Blog auch mal „Flaute“ herrscht. Ich freue mich, wenn ich Beiträge von Anderen auf deren Blogs kommentieren kann und drehe in regelmäßigen Abständen meine Runden. Aber auch hier kann es durchaus vorkommen, dass ich eine Pause einlegen muss. Ich bin aber bemüht darum, Versäumtes nachzuholen.


Nun wünsche ich Dir einen schönen Aufenthalt hier. Es lohnt sich sicherlich auch mal mein Archiv (siehe Footer, Widget „Blogarchiv“) zu durchstöbern. Viele interessante Beiträge lassen sich dort finden. Ich wünsche Dir viel Spaß dabei.


Ein Hinweis zum Layout/Design meines Webblogs: Mit der Web-Design Software „Artisteer“ generiere ich meine Themes, so auch dieses hier. Ich hoffe, es gefällt Dir. Wenn Du Interesse daran hast, Dein Blogtheme selbst zu generieren, kannst Du Dich hier über Artisteer informieren. Ich habe mir vor Jahren bereits die Version „Home & Edition + Themler Personal“, die aktuell (Stand: 07. März 2017) $ 49,95 kostet, zugelegt und ich bin höchst zufrieden mit den umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten, die durch Artisteer angeboten werden.

Auch für Anfänger empfehlenswert! Es ist einfach zu händeln und logisch aufgebaut. Es erklärt sich Vieles von selbst. Die generierten Themes lassen sich exportieren als: Webseiten-Template, Blogger-Template, TumbIr-Theme und als WordPress Theme. Einsteiger werden sich rasch auskennen und bald wird es großen Spaß machen, mit Artisteer zu experimentieren und schöne, moderne oder verspielte – je nach eigenem Geschmack! – Themes zu designen. Nach jahrelanger Anwendung kann ich nur sagen: „Artisteer ist der (für mich) beste Theme-Generator. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Empfehlenswert, meiner Meinung nach.“