PHOTOGRAPHY & MORE

Wasser

Wasser, Wasser, Wasser…im Sommer das Highlight für die kleine Schnecke. Wie alle Kinder liebt er dieses Element wahnsinnig! Darum stellen wir jedes Jahr einen großen Pool auf, in dem der Junior dann nach Herzenslust toben, tauchen und spielen kann. Doch auch wenn der Pool einen Durchmesser von 3,05 Meter hat und eine Wassertiefe von ca. 78 cm, reicht er dem kleinen Mann nicht mehr ganz aus. Er will Größeres und Tieferes!

Opa’s Gartenteich kommt ihm da gerade recht *lach* Dieser hat eine Wassertiefe von 1,20 m und er ist ausreichend groß, um darin als Sechsjähriger seine Runden drehen zu können. Dass der Teich auch kleine Fische beheimatet, macht dem kleinen Mann nichts aus. Auch die Algen nicht, die unter Wasser wachsen. Er genießt das Baden in vollen Zügen und mit seinen Schwimmärmchen fühlt er sich sicher, so sicher, dass er sich mittig aufhält und nicht am Rand, an dem er sich bei Bedarf noch festhalten könnte.

Weiterlesen

Unser Pool umfasst insgesamt 3700 Liter Wasser. Der Pool verfügt über einen aufblasbaren Ring. Wenn der Pool mit Wasser befüllt wird, richtet er sich von alleine auf. Alles gut, alles schön. Seit 1 Jahr haben wir diesen Pool und zur Sommerzeit hat er einen festen Platz in unserem Garten. Voriges Jahr war alles gut und wir hatten viel Spaß im kühlen Nass. Dieses Jahr hatten wir auch schon viel Spaß im Pool, insbesondere natürlich der Junior.

Dann bemerkten wir, dass der Ring Luft velor, aber es war nicht tragisch, wir haben nachgepumpt und es wurde wieder gut. Weiter ging das muntere Treiben. Dann beobachteten wir, wie sich der Pool zu einer Seite neigte. Wieder wenig Luft im Ring, abermals nachgepumpt. Mein Papa besorgte eine Stütze für den Ring und die kleine Schnecke konnte weiterhin darin herum planschen.

Mittlerweile hatten wir herausgefunden, wo genau das Loch bzw. die Löcher (es waren insgesamt drei) waren. „Morgen besorg‘ ich Flickzeug. Dann wird’s gemacht.“, verkündete mein Papa. Über Nacht sollte und wurde der Ring mit der selbstgebauten Stütze gehalten. Nachts um Drei geschah es dann. Ein Tsunami brach über uns herein.

Weiterlesen

Zugegeben heute ist die Affenhitze erst einmal vorbei; zumindest hier bei uns im Saarland  Aber letzte Woche hatten wir hier wirklich heiße Sommertage erleben dürfen und das freute natürlich auch die kleine Schnecke, denn…

…der Opa und Papa bauten den Pool auf

Da war der Junior natürlich total begeistert und ich – um ehrlich zu sein – auch  Denn ich bin eine totale Wasserratte und liebe dieses Element  Mittlerweile hat der Kleine auch gelernt zu tauchen und kostet diese neue Fähigkeit in vollen Zügen aus  Immer wieder taucht er unter und schnellt dann wieder aus dem Wasser empor  Ein lustiges Schauspiel

Weiterlesen

Der GöGa und die kleine Schnecke waren zu Zweit im großen Pool Darin haben es sich die Beiden so richtig gut gehen lassen Lange war es ruhig, dann kam der GöGa auf eine Idee: Wasserschlacht Kaum gesagt, schon war Action hoch zehn  Der große Mann hat den kleinen Mann mit Wasser übergossen und umgekehrt Bald herrschte im Pool ein turbulentes Treiben und ein Wellengang wie an der stürmischen See